Willkommen bei Successfabrik

Welcome to successfabrik.com 


Herzlich willkommen in meinem Blog für Persönlichkeitsentwicklung. Ich freue mich riesig dass Du den Weg auf diese meine klitzekleine Webseite gefunden hast. In Anbetracht der Anzahl weltweit existierender Webseiten, eigentlich ein Wunder, aber Wunder geschehen !

Du bist der beste Beweis dafür  🙂

Hier dreht sich alles um Persönlichkeitsentwicklung, um die Entfaltung deiner selbst, um Motivation, Mindset, Erfolg, Ziele erreichen, glücklich sein, Mentaltraining, Spirit und Disziplin und achja : Gesundheit ! Deshalb liste ich auch immer wieder mal Kurse oder Bücher aus der Fitness und Gesundheits- Nische, denn : Gesundheit ist die Symbiose aus Körper und Geist.

In einem Satz zusammengefasst : hier geht´s um deine Zufriedenheit

Im Allgemeinen sind Menschen Gewohnheitstiere. Wir bleiben gerne in unserer Komfortzone, wo alles vertraut ist und bei menschlichem Ermessen, uns nichts überrascht oder aus der Bahn wirft. Abhängig davon, auf welcher Seite des Zauns wir uns befinden, fühlen wir uns glücklich oder aber wir verspüren das tiefe Leid, das es so nicht mehr weitergehen kann.

Es gibt zwei Gründe, die Menschen dazu bewegen können, sich zu verändern: 
  • Der Leidensdruck wird unerträglich
  • Inspiration 

Der Zusammenhang zwischen Zufriedenheit und Veränderungsbereitschaft sieht anders aus, als viele ihn sich vorstellen. Veränderung fällt nämlich leichter, wenn wir zufrieden sind.

Leider warten viele bis Ihre Lebenssituation, Verzweiflung oder Hoffnungslosigkeit so unerträglich geworden ist und sie sich nur noch mit dem Rücken an die Wand gestellt fühlen, bevor sie Veränderungen initiieren und tatsächlich gegen ihren Leidensdruck angehen. Und selbst dann zögern viele noch, denn sie kennen nicht das „Wie“, und ihr „Warum“ ist noch nicht klar definiert.

Das „Warum“ muss aber klar erkannt werden, es muss felsenfest in unser Gehirn gemeißelt sein. Erst wenn einem das „Warum“ bekannt ist, wenn wir wissen, warum wir die Komfortzone verlassen müssen, wenn wir den Sinn im „Warum“ erkennen, wird die Veränderung durch neu ausgerichtete Handlungen erfolgen. Das „Warum“ ist kein Wunsch, es ist der SINN.

„Man entdeckt keine neuen Erdteile, ohne den Mut zu haben, alte Küsten aus den Augen zu verlieren“

Mehr als alles andere sind es unsere Entscheidungen – und nicht die Lebensumstände – die unser Schicksal bestimmen. Du bist kein Produkt deiner Umstände, sondern deine Umstände sind das Produkt Deiner Handlungen und Entscheidungen. 70 Tausend Gedanken am Tag formen den Menschen zu dem was er ist – das eigene Wohl liegt in unserer Hand.

Die, die es schaffen über Ihren eigenen Schatten zu springen, den inneren Schweinehund zu überwinden, werden sich um Möglichkeiten umschauen die ihr Leben radikal verändern.  Jene die das nicht schaffen, zucken mit den Schultern und verstecken sich hinter ihren ewigen Ausreden wie z.Bsp.: „Das ist mein Schicksal, da kann ich einfach nichts machen“ oder etwa „Das war schon immer so und wird auch immer so bleiben.“

Nach dem Motto : „Ich weiß nicht, was ich machen soll, also mache ich gar nichts“ geht die Zeit ins Land und damit auch die Veränderung zum Positiven. Niemand sollte warten, bis der Leidensdruck unerträglich geworden ist. Zu viel wertvolle Lebenszeit wird damit verschwendet sich Tag ein Tag aus unglücklich - sinnlos – lustlos – ungeliebt – planlos oder wie auch immer zu fühlen. Zeit, die man besser dafür verwenden könnte, den eigenen Träumen nachzujagen, das Beste aus sich zu machen, Limits zu überschreiten, Ziele zu erreichen, alte Glaubenssätze über Bord zu werfen um endlich das zu erreichen, was jedem Lebewesen gebührt : glücklich zu sein.

Oft fehlt nur ein Impuls von Außen um die Veränderung in Gang zu bringen.

Nicht jeder hat schon von Tony Robbins, Napoleon Hill oder Christian Bischoff gehört, geschweige denn von der Macht unserer Gedanken. Dieser Impuls ist es oft, der einem den Weg ebnet, die Augen öffnet, wieder Perspektive liefert. Deshalb bitte ich alle die diesen Text lesen: Haltet Ausschau in eurem Umfeld, geht nicht blind an der Verzweiflung anderer vorbei, ohne genau diesen Impuls zu setzen. Welch ein starkes Gefühl von Zufriedenheit und Lebenssinn wirst Du spüren, wenn Du diesem Menschen durch deinen Impuls, zu einem besseren, glücklicheren und erfüllterem Leben verholfen hast. 

„Give without any reason, and most off all, care for people without any expectation"

Menschen die sich mit Persönlichkeitsentwicklung beschäftigen, sehen Selbstverantwortung eher als Chance und nicht als eine Last. Sie verstehen, dass ihr Leben nicht eine endlose Kette von zufälligen glücklichen oder unglücklichen Geschehnissen ist, sondern erkennen, das vor allem die eigenen Handlungen und Entscheidungen dafür verantwortlich sind.

Sie wissen um die Kraft ihrer Gedanken – sowohl die Positiven als auch die Negativen.
Sie haben sich zum größten Teil von sozialen Erwartungen losgesagt und  Sie gestalten ein Leben, dass sich richtig für sie anfühlt und das ihnen nicht diktiert wird. Die Fesseln der Gesellschaft mit all seinen Normen und Erwartungen abzuschütteln, ist nicht immer einfach, doch jeder kann die bewusste Entscheidung für sich selber treffen, ein gutes Leben für sich selbst zu gestalten.

Menschsein heißt, einer einzigartigen Spezies und großen Vielfalt anzugehören, und dennoch verbringen wir jede Sekunde unseres Lebens mit uns selbst, vom Anfang bis zum Ende. Wäre es da nicht klug und würde es sich da nicht lohnen, uns selbst zu mögen und nett zu uns selbst zu sein ?

Deshalb steht dieser Blog unter dem Motto :

„es ist wichtig, jemanden glücklich zu machen und es ist wichtig, mit dir selbst zu beginnen“

Und solltest Du gerade in einer solchen Lebensphase sein, in der Du spürst Dich verändern zu müssen, Du aber an Dir zweifelst und denkst „Das kann ich nicht“- „Ich bin nichts wert“, dann lasse Dir bitte folgendes von mir sagen :

500 Millionen Spermien kämpfen im Durchschnitt gegeneinander an um die Eizelle zu erobern. Und genau DU hast Dich gegen alle durchgesetzt. Und jetzt sag mir noch einmal „Ich kann das nicht“.

Wenn Du etwas wagst, wächst Dein Mut, wenn du zögerst Deine Angst. Du kannst alles !!!!!  Verlasse die Komfortzone, verwirkliche Deine Visionen, Du tust es für Dich und Dein Leben.

Danke an Dich, dass du den Weg zu mir hier gefunden und meine Zeilen voller Rechtschreib- und Grammatikfehler gelesen hast  -  „so what“ ich kann nicht alles können 🙂

Und jetzt komme mir bitte nicht mit "moment mal, der Typ sagte doch vorhin - Du kannst alles, weshalb kann er dann noch nicht mal fehlerfrei schreiben" 🙂 Das liegt wohl daran, das ich trotz Schreibschwäche glücklich und zufrieden bin, haha .....

Besuch mich doch mal wieder, ich würde mich sehr freuen, seriously 🙂

Dein Oliver von successfabrik.com

>